Unsere Mitglieder

Das Theaterprojekt

Nürnberg

DAS THEATERPROJEKT ist ein freies professionelles Theater mit Sitz in Nürnberg.

Wir haben keine feste Spielstätte und arbeiten an unterschiedlichen Orten (z.B. dem Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände) oder entwickeln Gastspielproduktionen an anderen Häusern wie dem Gostner Hoftheater. Wir werden von der Stadt Nürnberg und dem Bezirk Mittelfranken gefördert.

In den letzten zehn Jahren sind 23 Inszenierungen entstanden, von denen wir einige seit vielen Spielzeiten im Repertoire halten und auch als Gastspiele anbieten. Darunter finden sich Titel wie „Bruder Eichmann“ von Heinar Kipphardt, „Die Nacht kurz vor den Wäldern“ von Bernard-Marie Koltès, „Zerbombt“ von Sarah Kane oder „Die Insel“ von Athol Fugard.

Wir halten Theater und künstlerisches Schaffen schlechthin für eine elementare Kommunikations- und Ausdrucksform und für einen unverzichtbaren sozialen und kulturellen Baustein einer jeden humanen Gesellschaft.

In diesem Zusammenhang fordern wir grundsätzlich eine wesentlich höhere Förderung künstlerischer Arbeit und einen wesentlich stärkeren sozialen Schutz für alle Menschen, die eine oftmals gefährdete Existenz als Kulturschaffender einem sicheren Arbeitsplatz vorziehen.Wir stehen hinter unserer Arbeit und glauben an das, was wir tun.

TERMIN
Nächste Vorstellungen:

Ella von Herbert Achternbusch / 25.10.2014 / 21.00 Uhr / Romanischer Keller / Heidelberger Theatertage 2014 / http://www.theaterverein-hd.de

St. Nicholas von Conor McPherson / 29. und 30.10. / 20.00 Uhr / Gostner Hoftheater, Austr.70, Nürnberg / http://www.gostner.de

Nackt bis auf die Haut soll er gehen / Performance mit Texten von César Vallejo / Heute: Raum für Kunst und Kultur / Quellegebäude / Adam-Klein-Str, 135, Nürnberg

DATEN

CLIENT : DAS THEATERPROJEKT

DATE : 2004

TAGS : Gastspiele, Performance, Schauspiel

WEBSITE : http://www.dastheaterprojekt.de%20